1.    Datenschutzerklärung

Wir, Psychologie Anke Achatz (Im Morregrund 1, 8410 Wildon, anke.achatz@psychologie-achatz.at) betreiben die Website www.psychologie-achatz.at. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig. Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen. Im Folgenden informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Hinweise zur Datenverarbeitung

Im Zuge Ihrer Nutzung der Website zu Informationszwecken, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur jene Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten: Datum und Uhrzeit des Aufrufs der Webseite, Ihre IP-Adresse, Name und Version des Web-Browser, Traffic-Kennzahlen wie Seitenbesuche, Sitzungsdauer und Absprungraten.

Cookies

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden, und durch die uns bestimmte Informationen zugänglich werden. Cookies können auf keine anderen Daten auf dem Computer zugreifen, diese lesen oder verändern. Cookies können auch keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

Transiente Cookies

Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

Persistente Cookies

Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die persistenten Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen. Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z.B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Sie können Cookies auch blockieren oder löschen, wenn sie bereits auf Ihrem Computer gespeichert wurden. Wir weisen darauf hin, dass Sie diesfalls eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können. Bitte benützen Sie die Hilfefunktion Ihres Browsers, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie diese Schritte setzen können.

Google Analytics

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics, einen Internet-Analysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Wir verarbeiten die von Google Analytics ermittelten Daten auf Grundlage unseres überwiegenden berechtigten Interesses, auf kosteneffiziente Weise eine leicht zu verwendende Website-Zugriffsstatistik zu erstellen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse und die URLs der aufgerufenen Webseiten) werden an einen Server der Google Inc. in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir speichern keine Ihrer Daten, die in Zusammenhang mit Google Analytics erhoben werden.

Diese Website verwendet die von Google Analytics gebotene Möglichkeit der IP-Anonymisierung. Ihre IP-Adresse wird daher von Google gekürzt/anonymisiert und damit eine Personenbeziehbarkeit ausgeschlossen, sobald Google Ihre IP-Adresse erhält.

Google hat sich zudem dem EU-US Privacy Shield unterworfen (https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework), in welchem die EU-Kommission den transatlantischen Datenverkehr wegen des hohen Schutzniveaus des EU-U.S. Privacy Shields als angemessen sicher im Sinne des EU-Datenschutzrechts erachtet.

In unserem Auftrag wird Google diese Informationen verwenden, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten- und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen an uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird von Google nicht mit anderen Daten zusammengeführt.

Sie können die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern. Wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erhebung Ihrer Daten im Zusammenhang mit Google Analytics verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

E-Mail-Anfrage / Kontaktformular

Bei Ihrer Kontaktaufnahme per E-Mail oder über ein Website-Kontaktformular (z.B. Kontakt-Anfrage, Online-Bewerbung) oder indem Sie sich bei uns registrieren oder um Schulungen/Seminare oder Produktinformationen anfragen, werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Firmenbezeichnung, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse) von uns gespeichert, um Ihre Anfragen zu bearbeiten und zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

2. Zwecke der Datenverarbeitung

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken verarbeiten:

  • Um Ihnen diese Website zu Verfügung zu stellen und um diese Website weiter zu verbessern und zu entwickeln.
  • Um Nutzungsstatistiken erstellen zu können.
  • Um Angriffe auf unsere Website zu erkennen, verhindern und untersuchen zu können.
  • Um auf Ihre Kontakt-Anfragen zu bearbeiten und zu beantworten.

 

3. Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist unser überwiegendes berechtigtes Interesse (gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), welches darin besteht, die oben unter Punkt 2. genannten Zwecke zu erreichen.

 

4. Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten

Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

 

5. Dauer der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir werden Ihre Daten grundsätzlich für eine Dauer von 6 Monaten speichern. Eine längere Speicherung erfolgt nur, soweit dies erforderlich ist, um festgestellte Angriffe auf unsere Website zu untersuchen. Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail, über das Kontaktformular oder wenn Sie sich auf unserer Website registrieren oder um Seminare oder Schulungen anfragen, werden wir Ihre Daten jedenfalls so lange speichern, solange ihr Account besteht und danach für nur so lange, wie rechtliche Verpflichtungen dies vorsehen.

6. Ihre Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten

Sie haben uns gegenüber folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben auch das Recht die Datenschutz-Aufsichtsbehörde in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu kontaktieren.

 

7. Unsere Kontaktdaten

Sollten Sie zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Fragen oder Anliegen haben oder Ihre unter Punkt 6. angeführten Rechte ausüben wollen, wenden Sie sich bitte an uns:

Anke ACHATZ
Im Morregrund 1
A – 8410 Wildon
Tel: +43-664 9657041
E-Mail: anke.achatz@psychologie-achatz.at

 

Nutzungsbedingungen

Nutzungsbedingungen für das Internet-Angebot von Anke Achatz

Alle Rechte an den verwendeten Texten, Bildern, Logos, Animationen, Videos, Sounds, Graphiken, sowie deren Anordnung auf den Internetseiten sind Anke Achatz vorbehalten. Sie unterliegen dem Urheberrechtsschutz oder sonstigen Schutzrechten und dürfen nicht für kommerzielle Zwecke Dritter genutzt, kopiert, verbreitet oder verändert werden. Soweit nicht anders angegeben, sind die verwendeten Logos, Typenschilder, Markennamen und -schriftzüge sowie Embleme markenrechtlich geschützt und dürfen ohne besondere schriftliche Genehmigung durch Anke Achatz weder für Werbezwecke, noch für die öffentliche Verbreitung der hier angebotenen Informationen genutzt werden.

Die Internetseiten von Anke Achatz wurden mit der größtmöglichen Sorgfalt zusammengestellt. Für die Richtigkeit, Genauigkeit und Fehlerfreiheit der auf den Internetseiten angebotenen Informationen wird keine Haftung übernommen. Weiterhin ist jegliche Haftung für Schäden ausgeschlossen, die direkt oder indirekt aus der Benutzung der Seiten entstehen.

Sofern sich auf den Anke Achatz Internetseiten Links zu anderen Anbietern finden, dient dies lediglich der Benutzerfreundlichkeit. Es wird jedoch keinerlei Haftung für den Inhalt dieser Seiten übernommen. Links zu Dritten stellen keine Referenz oder Billigung dieser Seiten oder der dort angebotenen Leistungen und Informationen dar. Die Nutzung der Links unterliegt allein der Verantwortung des Benutzers.

Durch die Nutzung der Seiten entsteht keinerlei vertragliche oder sonstige Beziehung zwischen Anke Achatz und dem Benutzer. Jederzeitige Änderungen der Anke Achatz Internetseiten im Hinblick auf Inhalt oder Format sowie die Einstellung des Betriebs bleiben vorbehalten.

Zur besseren Lesbarkeit wird auf den Anke Achatz Internetseiten ausschließlich die männliche Sprachform verwendet. Diese bezieht sich gleichermaßen auf Personen beiderlei Geschlechts.